KFZteile PKWteile Autoteile Suche

Kurbelwelle für MERCEDES-BENZ CLK (C209)

Auf dieser Seite finden Sie alle Artikelgruppen zum Thema Kurbelwelle für den MERCEDES-BENZ CLK (C209)
Fahrzeugtyp
auswählen
wählen sie ihren MERCEDES-BENZ CLK (C209)
MERCEDES-BENZ CLK (C209)
MERCEDES-BENZ CLK (C209) ist nicht ihr Fahrzeug?!   Klicken Sie "Alle MERCEDES-BENZ Modelle".
Sie benötigen das Ersatzteil Kurbelwelle für ein anderes KFZ?!   Klicken Sie "Auswahl aus allen Fahrzeugen".
MERCEDES-BENZ CLK (C209)

Mercedes CLK

Der Mercedes CLK wurde als Nachfolger der Baureihe 208 ab 2002 produziert und umfasste Coupés und Cabrios der Mittelklasse. Der Oberbegriff CLK stand für Coupé - Leicht - Kompakt und beschreibt die Eigenschaften dieser Fahrzeugklasse. Als Modell C209 wurde die Coupé-Version bezeichnet, die im Mercedes Benz Werk in Bremen gefertigt wurde und dessen Design sich an der höheren SL-Klasse anlehnte.
Das zweitürige Mercedes CLK Coupé bot vier Personen bequem Platz und hatte ein Kofferraumvolumen von 435 Litern. Zur serienmäßigen Basisausstattung gehörten unter anderem ABS, ESP, vier Airbags, 16-Zoll-Leichtmetallräder und elektrische Fensterheber. Optional erhältlich waren nützliche Elemente wie Kurvenlicht, EBD und ein Navigationssystem. Die beiden Ausstattungslinien Avantgarde und Elegance unterschieden sich hauptsächlich in der Gestaltung des Innenraums und der Felgen. Die technische Basis für den Mercedes CLK C209 bildete die C-Klasse, zur Motorisierung standen 1,8 bis 6,2 Liter Ottomotoren mit einer Leistung von 163 PS bis 388 PS und, erstmalig im Mittelklasse-Coupé-Bereich, drei Dieselaggregate mit 150, 170 und 224 PS zur Auswahl. Von der High-Performance-Marke Mercedes-AMG gab es zusätzlich für einige Coupémodelle Sportversionen mit 367 bis 582 PS und ab 2007 auch die Sonderedition BlackSeries ohne Rückbank, aber mit Rennschalensitzen, Sicht-Karbon und speziellen Sportfahrwerk, -bremsen und -felgen.
Die erste leichte Modellpflege wurde für den Mercedes CLK im Jahr 2004 durchgeführt, bei der Schaltung, Lenkung, Hinterachsen-Stabilisator und die Lager an beiden Achsen optimiert wurden und damit ein besseres Fahrverhalten in Kurven erreicht werden konnte. Außerdem wurde die Mittelkonsole überarbeitet. Schon im darauf folgenden Jahr erfuhr der Mercedes CLK C209 ein größeres Facelift, das neue Felgen, Leuchten, und Stoßfänger mit sich brachte. Auch der Kühlergrill wurde neu gestaltet und das Fahrzeug mit Rammschutzleisten ausgestattet. Der Innenraum wurden nochmals durch hochwertigere Materialien und edleres Design aufgewertet.
Im Frühjahr 2009 wurde das Mercedes CLK Coupe-Modell vom nachfolgenden Mercedes Coupe C207 abgelöst.
Kurbelwelle für MERCEDES-BENZ CLK (C209)

Kurbelwelle

Beim Verbrennen des Kraftstoff-Luft-Gemischs im den Brennräumen der Zylinder eines Motors wird Energie in Bewegung umgewandelt; die Kolben in den Zylindern bewegen sich auf und ab.

Was macht die Kurbelwelle?

Die Kurbelwelle hat die Aufgabe, die Auf- und Ab-Bewegung der Kolben, in eine Drehbewegung umzuleiten. Die Drehbewegung wird an des Schwungrad weitergegeben, welches seinerseits die Bewegung über Kupplung und Getriebe an Achsen und Räder weitergibt.
Die Kolben sind über die Pleuel (Pleuelstangen) mit der Kurbelwelle verbunden. Die drei Komponenten Kolben (mit Kolbenbolzen), Pleuel (mit Lagerbuchsen und Lagerschalen) und Kurbelwelle bilden zusammen den sog. Kurbeltrieb.

Die Teile der Kurbelwelle

  • Wellenzapfen:
    Die Wellenzapfen der Kurbelwelle definieren die Drehachse der Kurbelwelle und sind in den Hauptlagern im Motorblock gelagert.
  • Hubzapfen:
    Die Hubzapfen sind versetzt zur Drehachse der Kurbelwelle zwischen den Hauptlagern angeordnet. Der Versatz sorgt dafür, dass sich die Hubzapfen in einer Kreisbahn um die Drehachse der Kurbelwelle bewegen. An den Hubzapfen sind die Pleuelstangen gelagert. Der Abstand der Hubzapfen von der Kurbelwellenmitte definiert den Hub des Kolbens (Stichwort: Hubraum)
  • Kurbelwangen:
    Die Kurbelwangen befinden sich zwischen den Hubzapfen und sind in der Regel so konstruiert, dass sie das Ausgleichsgewicht zu den versetzt rotierenden Hubzapfen und deren Pleuel-/Kolbenmasse bilden. Dadurch wird ein "Unrund-Lauf" der Kurbelwelle und daraus resultierende Vibrationen verhindert.
  • optional: Ausgleichs- bzw. Gegengewichte:
    Sind die Kurbelwangen nicht als Gegengewichte konstruiert, so besitzen sie eine Aufnahmemöglichkeit für zusätzliche Gewichte.

Bauarten der Kurbelwelle

  • Kurbelwellen können gegossen oder geschmiedet werden.
    Geschmiedete Kurbelwellen sind arbeitsintensiver in der Herstellung, sind entsprechend auch kostenaufwendiger, haben aber den großen Vorteil belastungsresistenter und dadurch haltbarer zu sein. Für geschmiedete Kurbelwellen werden legierter Vergütungs- oder Nitrierstahl als Ausgangsmaterial verwendet. Die Wellenzapfen werden zudem oberflächengehärtet.
  • Kurbelwellen können mit integrierten oder angeschraubten Gegengewichten konstruiert sein.
  • Die Bauform der Kurbelwelle wird u.a. durch die Zylinderanzahl des Motors, den benötigten Hub und die Zündfolge der Zylinder und die Motorbauform bestimmt.
  • Es gibt hohle Kurbelwellen, um Motoröl für die Schmierung an die Haupt- und Pleuellager leiten zu können, und es gibt massive Kurbelwellen, die mit Wälzlagern (statt Gleitlagern) ausgeführt sind, welche allein über den Ölnebel im Zylinder-Kurbelgehäuse ausreichend mit Schmierstoff versorgt werden.
  • Kurbelwellen können höhenverstellbar gelagert sein – z.B. durch ein exzentrisch gelagertes Kurbelwellenlager; dadurch kann eine variable Verdichtung erreicht werden - mit dem Vorteil eines um bis zu 25 Prozent geringerer Kraftstoffverbrauchs im Teillastbereich.

Wie finde ich die richtige Kurbelwelle für mein KFZ?

Hier im Teilefix Autoteile Onlineshop wählen Sie erst das Fahrzeug, für welches Sie ihre Kurbelwelle benötigen und nach der Auswahl zeigen wir Ihnen nur noch die Ersatzteile, welche von den Ersatzteilherstellern als für Ihr Fahrzeug passend klassifiziert wurden. Dies gilt natürlich auch für alle anderen Autoteile wie Fensterheber, Wischermotoren oder AGR-Ventile.

Auswahl

200.000 Ersatzteile
mehr als 3000 KFZ-Modelle
über 100 Fahrzeug-Marken

viele Ersatzteile PKWteile KFZteile, nicht nur Kurbelwelle | Teilefix
Nur Markenartikel
in Original -
Erstausrüsterqualität

Lieferung

fixe Lieferung der Ersatzteile für Auto, PKW und KFZ | Teilefix
Geschwind,
wie . . .
Ersatzteile in Original-Hersteller Qualität, nicht nur Kurbelwelle, Marken PKWteile KFZteile | Teilefix