KFZteile PKWteile Autoteile Suche

Keilrippenriemen /-satz im Autoteile KFZteile Shop

Auf dieser Seite finden Sie viele (aber bei weitem noch nicht alle) PKW-Modelle, für welche wir Keilrippenriemen /-satz und weitere Ersatzteile rund um das Thema Keilrippenriemen /-satz anbieten.
Fahrzeug
auswählen
wählen sie ihr KFZ, für welches sie Ersatzteile benötigen
Sollte ihr Fahrzeug nicht in der Liste erscheinen, klicken Sie auf den blauen Knopf "Auswahl aus allen Fahrzeugen".
Ist ihr Fahrzeug nicht
aufgelistet?
Keilrippenriemen /-satz Marken Ersatzteile für KFZ PKW

Keilrippenriemen

Der Keilrippenriemen ist eine Weiterentwicklung des Keilriemen - er wird auch häufig als Rippenriemen bezeichnet - und verdrängt im modernen Fahrzeug- und Motorenbau den herkömmlichen Keilriemen zusehens.
Der Keilrippenriemen bringt durch die mehreren nebeneinander angeordneten Rippen die Vorteile eines Flachriemens mit den Vorteilen eines Keilriemens zusammen. Er kann mit Scheiben mit geringeren Durchmessern genutzt werden und besitzt große Auflageflächen. Keilrippenriemen werden meist benutzt, um mehrere Aggregate gleichzeitig mit einem Riemen anzutreiben - dies wird u.a. durch die sogenannte Serpentinenverlegung umgesetzt, in welcher der Keilrippenriemen nicht nur mit der gerippten Seite, sondern auch mit seiner glatten Seite weitere Bauteile antreibt. In KFZ benötigen Keilrippenriemen ein Spannsystem, welches die Spannung des Riemens automatisch regelt, im Gegensatz zu Keilriemen, welcher in der Regel statische gespannt ist.
Keilrippenriemen können über ihre Gebrauchsnummer, welche auf jedem Riemen auf der ungerippten Seite aufgedruckt ist, identifiziert werden. Die Gebrauchsnummer enthält Informationen über die Rippenzahl, das Riemenprofil und die Länge des Riemens. So erhält man z.B. aus der Nummer "6PK880" folgende Informationen: 6 Rippen, Profil PK, Länge 880mm

Keilriemen

Keilrippenriemen Keilriemen für viele Fahrzeuge - Teilefix Ersatzteile Der Keilriemen ist ein Antriebsriemen, welcher aus Gummi - mit einer Textil- oder Stahlseileinlage - besteht.
Keilriemen dienen dazu, die Bewegung von einer drehenden Scheibe auf eine (oder mehrere) andere zu übertragen. Keilriemen besitzen einen trapezförmigen Querschnitt, die Keilriemenscheiben, welche er verbindet, eine keilförmige Rille. Dadurch erhöht sich die Auflagefläche des Keilriemens an den Scheiben und es können größere Drehmomente (Drehkräfte) von einer Scheibe auf die andere übertragen werden - im Vergleich zu einem flachen Riemen. Durch diese erhöhte Reibung können Keilriemen entsprechend kleiner dimensioniert werden und die Kräfte auf die Lager der angetriebenen Scheiben sind geringer.
In KFZ überträgt der Keilriemen die Drehbewegung des Motors auf weitere Aggregate, welche z.B. eine Lichtmaschine, eine Hydraulikpumpe der Servolenkung, eine Wasserpumpe, Klimaanlagenkompressor und verschiedenen Ventilatoren sein können. Da diese zusätzlichen Bauteile teilweise für den Motor lebensnotwendig sind - ohne Lichtmaschine kein Strom, ohne Wasserpumpe keine Kühlung - ist eine Nutzung eines Kraftfahrzeugs ohne Keilriemen bzw. mit defektem Keilriemen keine gute Idee. Deshalb muss ein Keilriemen, wenn er nicht mehr korrekt funktioniert, ersetzt werden.
Keilriemen sind weitgehend standardisiert, so dass sie herstellerneutral verwendet und getauscht werden können.

Auswahl

200.000 Ersatzteile
mehr als 3000 KFZ-Modelle
über 100 Fahrzeug-Marken

KFZteile PKWteile, nicht nur Keilrippenriemen /-satz | Teilefix
Nur Markenartikel
in Original -
Erstausrüsterqualität

Lieferung

fixe Lieferung der Ersatzteile für Auto, PKW und KFZ | Teilefix
Geschwind,
wie . . .